Kennen Sie das…?

Nach vielen Jahren drücke ich wieder die Schulbank. Zum Zwecke der Erhellung und zur Erweiterung meiner berufsspezifischen Kenntnisse. Wir sind 24. Vierunzwanzig wissbegierige Schülerinnen und Schüler zwischen 21 und 53. Ein sehr interessanter und nicht minder lustiger Haufen.
Ebenso spannend wie die Themenwahl ist auch die Auswahl der Dozenten. Sie kommen allesamt aus der Wirtschaft und bisher gestalteten alle den Unterricht äußerst kurzweilig.
Neulich ging es um die Gleichschaltung im Handel. Die Dozentin war in der Mitte der Republik unterwegs und wollte den Abend nicht untätig im Hotel sitzen. Also machte sie sich auf in die Stadt. Ein bißchen Sightseeing, ein bißchen Shopping. Alsbald war dann auch ein Einkaufszentrum gefunden und siehe da: es waren alle Geschäfte vertreten, die sie auch aus ihrer Heimatstadt kannte. Sogar an den selben Stellen… Ach, es ist das selbe Konsortium, das die Einkaufsmeile aus dem Boden gestampft hat.
Da ja bereits alles bekannt war, verließ sie den Laden in Richtung Innenstadt. Ein Café war schnell ausgemacht und so entschloss sie sich, bei gutem Wetter draußen zu sitzen. Ein Kaffee sollte es sein. Und siehe da, ein altbekannter Satz sprang ihr beim Überliegen ins Auge.
Und so fragte sie in unsere Runde: Kennen Sie das: „Draußen nur Kännchen?“ Mir entfleuchte ein Glucksen. ‚Blöde Frage‘, schoss es mir durch den Kopf. ‚Wer kennt denn nicht die liebe Nessy und ihr Kännchencafé?‘ „Was für eine unsinnige Erfindung ist denn das?“, fuhr sie fort. ‚Wieso denn unsinnig?‘ dachte ich. ‚Dann hat sie aber noch nie wirklich gelesen!‘ Mir schwante allerdings, dass wohl nicht Frau Nessy´s Blog gemeint war. „Wieso sollte man draußen nur großen Kaffeedurst haben? Also so was. Meinen Sie nicht?“, fragte sie, sichtlich irritiert ob meines Rundumgrinsens.
In der Pause habe ich sie dann aufgeklärt und ihr die Lektüre des Blogs der Kaffeebetreiberin wärmstens für den nächsten Aufenthalt in langweiligen Städten als Alternativprogramm zum Shoppen in immer gleichen Einkaufsmeilen empfohlen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s